Die eigene Entwicklung im Blick

Manchmal geht’s im Leben nicht weiter,  man hat das Gefühl, die Zeit vergeht, aber die eigene Person tritt auf der Stelle.
Vielleicht spüren Sie die Sehnsucht in sich, eine oder ein anderer sein zu wollen, die Dinge anders anzugehen und andere Verhaltensweisen an den Tag zu legen.
Das geht nicht von heute auf morgen, denn es ist schwierig, aus Gewohnheiten auszusteigen. Neue Handlungen oder Reaktionen zu entwickeln und beizubehalten, so dass diese wie im Fluss in unser Verhaltensrepertoire übergehen, ist eine Arbeit von hoher Klärung, Bewußtheit und Steuerung.

"Persönliches Wachstum bedeutet eine Ausdehnung und Erweiterung des eigenen Blickfelds, ein Weiterwerden der eigenen Grenzen – nach Außen in Bezug auf den Weitblick, nach Innen in Bezug auf die Tiefe."
Ken Wilber
Sie sehnen sich nach Veränderung Ihres individuellen Handelns

Die Entwicklung der Persönlichkeit hat viele Facetten und ist ein Prozess, der niemals endet. Sie können jedoch wählen, ob dieser von Ihnen bewusst gesteuert und gestaltet wird, oder ob Ihre Persönlichkeitsentwicklung Ihnen „einfach passiert“ und sie nicht wissen wo’s lang geht.

 „Persönlichkeit“ ist ein weitumfassender Begriff.
In der Psychologie wird die Persönlichkeit häufig als das individuelle Erscheinen eines Menschen im Zusammenspiel von aus körperlichen Eigenschaften, Verhaltensroutinen und Erlebnisformen beschrieben.
Dieses Erscheinungsbild, sowohl körperlich (Figur, Kleidung, etc.) als auch psychisch (Wahrnehmung, Wertesystem, Klassifizierungen, Reaktionen, Motivation, vermeidungsverhalten, Aktivität, etc) sind beeinflussbar.
Denn die Entwicklung dieses Erscheinungsbildes unserer Persönlichkeit endet nie.

Bei der Persönlichkeitsentwicklung steht Ihr eigenes Ich im Vordergrund. Wer sind wir, wer wollen wir sein? Wie selbstbestimmt führen wir unser Leben?
Persönlichkeitsentwicklung ist die Entdeckung der Potentiale und der Entwicklung der individuellen Identität.
Sein wie man ist und nicht wie Andere einen haben wollen.

Die eigene Persönlichkeit aktiv und bewusst zu entwickeln kann folgendes einschließen:

  •     Selbst(wert)gefühl
  •     Eigene Stärken und Schwächen
  •     Selbstwahrnehmung / Fremdwahrnehmung
  •     Lebenswünsche und Lebensträume
  •     Selbstbewusstsein
  •     Selbstvertrauen
  •     Umgang mit dem eigenen Scheitern
  •     Nicht genutzte Talente
  •     Potentiale entdecken
  •     Aufgeben von Fremdbestimmung
  •    Gesünder und widerstandsfähiger werden
  •    Veränderungen im Leben besser meistern können
  •    Unabhängiger werden
  •    Dem Leben gegenüber positiv eingestellt sein
  •    Sich selbst begreifen und lieben lernen

Gelerntes und Gewohntes zu verändern ist wie ein Training.
So wie Sie Ihren Körper im Sport trainieren, genauso können sie auch Ihr Wahrnehmungs- Bewertungs- oder Handlungsrepertoire trainieren.
Coaching gibt der Persönlichkeitsentwicklung Raum und Zeit.
Erst wird der Plan, das Können, das Wollen und das Ziel überdacht. Der Coach begleitet die von Ihnen gesteckten Maßnahmen zu Ihrer individuellen Persönlichkeitsentwicklung.

Themen, die im Werden unserer Persönlichkeit Aufmerksamkeit verlangen

Entscheidungsfindung

Sich nicht für das eine oder für da andere entscheiden zu könne und sprichwörtlich zwischen den Stühlen zu sitzen?
Nicht getroffene Entscheidungen können dazu führen, dass man sich selbst in seinem Lebensalltag blockiert.

Fragen die einem an dieser Stelle begegnen können sein:

  •     Was bringt mich weiter?
  •     Was ist längerfristig das Beste?
  •     Warum gelingt es mir nicht die richtige Wahl
        zu treffen?

Widersprüche aushalten oder bewältigen

Verschiedene Kräfte wirken auf unser Leben ein. Man fragt sich, wie man all diesen gerecht werden soll und zugleich sich selbst.

Welche Ansprüche werden an mich gestellt, kann und will ich diesen nachkommen?

Wie finde ich mehr Gelassenheit und eine entspanntere Haltung zwischen den Widersprüchen, in denen ich mich befinde?

Bereiten mir ungelöste Konflikte Stress, die mich an meinem weiteren Weg hindern? Vermeide ich bestimmte Erlebnisse und spüre dies wie ein Energieverlust?

An welchen Punkten finde ich keine Klarheit?

Auf das Wesentliche fokussieren

Je mehr auf uns einströmt, den lieben langen Tag über, desto mehr werden wir von unseren eigentlichen, persönlichen Absichten abgelenkt.
Berufsalltag, Kollegen, Lebenspartner, Kinder, Freunde, Smartphone, Soziale Medien, Fernsehen. Wir sind mit allen verbunden und auf alle bezogen, aber verlieren die Verbindung zu uns selbst.
 
Fragen wie „Was ist mir eigentlich wichtig?“, „Warum habe ich das heute wieder nicht geschafft?“, „Wie kann ich endlich mit meinem Thema vorankommen?“ stellen sich.
 
Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden ist hier eine der großen Herausforderungen.
Unsere Handlungsfähigkeit wird durch nichts so sehr gebremst wie durch den fehlenden Überblick. Es gilt einen Schritt zurück zu treten, sich auf das Wesentliche zu besinnen und Klarheit zu gewinnen. Dann können Veränderungen angestossen werden.